Home
Geschichte
Sr. Euphemia
Spiritualität
Religion des Herzens
Haus des Gebetes
Schule des Gebetes
Gebet und Ökumene
Ein neues Pfingsten
Beten mit Maria
Eucharistie und Anbetung
Kulturen und Religionen
Räume für Träume
Meditation
Gebetstafeln
Angebote
Verein
Gönnerkreis
Media
Galerie
Kontakt
misión española

 

 

Gebet und Ökumene

"Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast." Joh 17,21

Wir betrachten die Einheit der Christen nicht als eine Möglichkeit, die wir wählen können, sondern als einen dringenden Appell, dem wir folgen müssen. Spaltungen unter Christen in orthodoxe, römische, anglikanische, evangelische, christkatholische, in traditionelle und progressive, in Gruppen und Grüppchen stehen in krassem Widerspruch zum Willen Jesu, wie er ihn uns in seinen Abschiedsreden gleichsam testamentarisch hinterlassen hat.

Das Zweite Vatikanische Konzil sah die Wiederherstellung der Einheit aller Christen als eine seiner Hauptaufgaben an und erachtete das Streben nach einem reinen Leben gemäss dem Evangelium, die Bekehrung des Herzens und die Heiligkeit des Lebens – in Verbindung mit dem privaten und öffentlichen Gebet für die Einheit der Christen - als die Seele der ganzen ökumenischen Bewegung. (siehe Dekret über den Ökumenismus Nr. 11)

Wir wollen uns entschieden für die Einheit der Christen einsetzen, da wir glauben, dass die Trennung unter den Christen ein Haupthindernis für den Frieden in der Welt ist! Wenn wir nicht Frieden untereinander leben, verzögern wir den Frieden in der Welt.

Der Heilige Geist ist dabei, in den Herzen vieler Christinnen und Christen den Glauben neu zu wecken und sie die Berufung wiederentdecken zu lassen, die sie mit der Taufe erhalten haben. Erfüllt von jenem Feuer der Liebe, das ein Geschenk des Heiligen Geistes ist, werden Menschen aus allen christlichen Kirchen und Gemeinschaften miteinander Zeugen der Liebe und der Hoffnung.

> Appell an die getrennten Christen

> Ein neues Pfingsten

 
 
   
Gebetsanliegen
Verein
Pro Mariahilfkirche Luzern
Museggstrasse 21
6004 Luzern